250 g Silberbarren Heraeus Größer anzeigen

250 g Silberbarren Heraeus

2010250

regelbesteuert

neuwertig - prägefrisch

in Folie eingeschweißt

analog Einzelverpackung

Bestellpreis: € 147,38incl. Steuer zzgl. Versand

Ankaufpreis: € 98,28
  • Produktinformationen und Historie
    Heraeus ist ein weltweit tätiges Edelmetall- und Technologieunternehmen mit Sitz im hessischen Hanau, das sich seit 160 Jahren in Familienbesitz befindet. Mit einem Verhaltenskodex, der verbindliche Regelungen zur Annahme von Edelmetallen enthält sowie den Vorgaben als Mitglied der LBMA, hat sich der Konzern zu hohen Standards verpflichtet. Dementsprechend wird bei der Produktion der Barren ausschließlich Material von geprüften Minen und Lieferanten verwendet.

    Die Silberbarren sind in 13 Größen von fünf Gramm bis zu 15 Kilogramm erhältlich. Barren bis zu einem Gewicht von 250 Gramm werden im Prägeverfahren hergestellt, Barren mit einem höheren Gewicht in gegossener Form.

    Die Silberbarren von Heraeus gewährleisten eine hohe Prägequalität und damit eine exzellente Verarbeitung. Damit wird für alle Barren die angegebene Feinheit von 999/1000 gewährleisten. Anders als die Heraeus-Gold-, Platin- und Palladiumbarren zu einem Kilo werden die Silberbarren des Edelmetallproduzenten nicht mit einer Seriennummer und einem Qualitätszertifikat versehen. Mit Ausnahme der Barren zu einem und zu 15 Kilogramm werden sämtliche Silberbarren einzeln eingeschweißt geliefert.

    Silberbarren unterliegen in Deutschland zur Zeit dem vollem Mehrwertsteuersatz.

    Vorderseite
    Auf der Vorderseite ist der Name des Barrenproduzenten abgebildet. Darunter ist eingeprägt "Feinsilber" und "999,0" sowie das Logo des Weltkonzerns. Die Hand mit den Rosen geht auf das Wappen der Familie Heraeus zurück, das von Isaac Heraeus (1636-1676 geb. in Güstrow/Apotheker) nach dem Ende seiner Wanderschaft und der Niederlassung in Hanau von ihm selbst geschaffen wurde. Das Motiv ist dabei nur ein Teilausschnitt aus dem eigentlichen Familienwappen. Umgeben sind die Rosen von der Rundschrift "Heraeus Edelmetalle Hanau". Die Angaben zum Feingewicht der Barren ergänzen die Angaben.

    Rückseite
    Die Rückseite ist blank.

    Handelbare Größen / Zustand:

    Feingewicht Bezeichnung Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
    5 g Heraeus Silberbarren geprägt 999 5,00 g 23,00 x 14,00 x 1,60 mm
    10 g Heraeus Silberbarren geprägt 999 10,00 g 31,50 x 18,50 x 1,80 mm
    20 g Heraeus Silberbarren geprägt 999 20,00 g 4,40 x 23,30 x 2,20 mm
    1 oz Heraeus Silberbarren geprägt 999 31,11 g 49,70 x 28,50 x 2,20 mm
    50 g Heraeus Silberbarren geprägt 999 50,00 g 49,70 x 28,50 x 3,60 mm
    100 g Heraeus Silberbarren geprägt 999 100,00 g 49,70 x 28,50 x 7,00 mm
    250 g Heraeus Silberbarren geprägt 999 250,00 g 80,00 x 47,00 x 6,50 mm
    500 g Heraeus Silberbarren gegossen 999 500,00 g ca. 96,00 x 51,00 x 10,00 mm
    1.000 g Heraeus Silberbarren gegossen 999 1.000,00 g ca. 108,00 x 50,00 x 20,00 mm
    5.000 g Heraeus Silberbarren gegossen 999 5.000,00 g ca. 246,00 x 70,00 x 34,00 mm
    15.000 g Heraeus Silberbarren gegossen 999 15.000,00 g ca. 275,00 x 105,00 x 75,00 mm

    Bei den hier gehandelten Goldbarren handelt es sich ausnahmslos um neu geprägte Silberbarren direkt vom Hersteller Heraeus. Bei gebrauchten Goldbarren oder Umlaufware wird der Kunde explizit unter der Eigenschaft "Zustand" darauf hingewiesen.




  • Rohgewicht in g 250
    Feinheit 99,99/1000
    Steuer regelbesteuert
    Zustand neuwertig - prägefrisch
    Einzelverpackung in Folie eingeschweißt
    Multiverpackung analog Einzelverpackung
    Dicke in mm 6,5
    Durchmesser/Breite in mm 47
    Länge in mm 80
    Land Deutschland