Neu 1 Unze Silber Krügerrand 2018 Größer anzeigen

1 Unze Silber Krügerrand 2018

7120001

differenzbesteuert nach § 25c UStG

neu - direkt vom Hersteller

im durchsichtigen Münztäschchen

Originaltube (25 Münzen), 500 Box

Bestellpreis: € 15,61incl. Steuer zzgl. Versand

Ankaufpreis: € 12,15
  • Produktinformationen und Historie

    EIN NEUES KAPITEL IN SILBER WIRD GESCHRIEBEN


    51 Jahre nach Einführung der Original Krügerrand-Anlagemünze aus Gold haben die South African Mint und die Rand Refinery gemeinsam die erste Anlagemünze aus Silber auf den Markt gebracht.


    Hergestellt aus Silber mit einem Reinheitsgrad von mehr als 99,9%, wird die 1 Unze Krügerrand-Bullionmünze in Silber für Millionen von Anlegern der perfekte Einstieg für Investments in Krügerrands.


    Jede 1 Unze Krügerrand-Bullionmünze in Silber trägt auf der Motivseite die traditionelle Springbock-Antilope und auf der Vorderseite das Bildnis von Paul Kruger, umrundet von 200 Randzahnungen. Jede Anlagemünze zeichnet sich durch ein glänzendes Finish aus.


    Der "Krugerrand" (im Deutschen Sprachgebrauch Krügerrand) ist eine international anerkannte Bullionmünze und mit über 60 Millionen verkauften Exemplaren die am meist gehaltene und aktiv gehandelte Münze weltweit. Zuerst geprägt im Jahr 1967 ist sie heute noch eine der mesitverkauften Goldmünzen. Sie ist ein Symbol für Reichtum und Prestige.

    Gestartet mit einer Auflage von 40.000 Stück im Jahre 1967 erreichte die Produktion in den Jahren 1974 bis 1984 ihren Höhepunkt mit bis zu 6 Mio. Stück. Mit dem Einfuhrverbot in die EU und USA ging die Auflage stark zurück und erreichte im Jahr 1995 mit 8285 Stück ihren Tiefststand. Aktuell beträgt die Produktion wieder über 1 Mio. Stück.

    Der Krügerrand war und ist ein gesetzliches Zahlungsmittel ohne Nennwert mit einer Gold Feinheit von 91,6%. Das höhere Raugewicht ergibt sich durch die Kupferlegierung zur Erhöhung der Kratzfestigkeit. Der Kupferanteil verleiht der Münze auch ihren typischen rötlich-goldenen Farbton.

    Vorderseite (Bild- oder Hauptseite, Avers (Numismatik))

    Das Porträt auf der Vorderseite zeigt ein Bild von Paul Kruger. Der Name Krüger stammt aus dem 19. Jahrhundert, dem Präsidenten Paul Krüger, der auch den berühmten Krüger-Park genannt hat. Das Rand, der auch Südafrikas Währung ist, stammt aus dem geografischen Namen Witwatersrand in der Provinz Gauteng, wo Ende des 19. Jahrhunderts große Mengen Gold gefunden wurden.

    Rückseite (Wertseite, Revers (Numismatik))
    Die Rückseite des Gold Krugerrand zeigt das Nationaltier von Südafrika, eine Springbock Antilope. Das Motiv des Springbocks aus dem Jahr 1947 stammt von Coert Steynberg, ein berühmter südafrikanischer Bildhauer, der von 1905 bis 1982 lebte.

    weitere Informationen und Links:
    http://www.randrefinery.com
    Krugerrand Web Site
    The Krugerrand - Brochure



  • Rohgewicht in g 31,1035
    Feinheit 99,99/1000
    Steuer differenzbesteuert nach § 25c UStG
    Zustand neu - direkt vom Hersteller
    Einzelverpackung im durchsichtigen Münztäschchen
    Multiverpackung Originaltube (25 Münzen), 500 Box
    Rand geriffelt
    Durchmesser/Breite in mm 38,73
    Land Südafrika
    Prägejahr 2018
    Nennwert 1 Rand