Nächste Preisaktualisierung :

Worauf man als Erstkäufer achten sollte!

Erstkäufer Regeln

Welche Gründe sprechen aus aktueller Sicht für Gold als Wertanlage? Warum sollte man einen Teil seines Geldes, trotz vermeintlich attraktiverer Anlagemöglichkeiten, in Gold investieren?

Die Funktion von Gold als sicherer Hafen ist auch weiterhin eines der Hauptargumente unserer Kunden. Dabei stehen weniger Renditeabsichten im Vordergrund vielmehr ist es die Intention unserer Kunden sich für die Zukunft abzusichern. Zwischen 10 % und 20 % des eigenen Vermögens in Edelmetalle investiert, ist ein Betrag, der in guten Zeiten realisierbar ist und in Krisenzeiten den Lebensstandard absichern kann. Trotz des vermeintlichen Aufschwungs bei uns hier in Deutschland pumpen die Notenbanken weltweit weiterhin Geld in den Markt. Selbst die EZB hat derartige QE Maßnahmen erst wieder als mögliches Mittel angekündigt.

Die Aussicht einer derartigen Politik und die damit verbundenen Ausweitung der Geldmenge lässt uns weiterhin am Engagement in Gold festhalten. Auch die Aussage der Fed die Zinsen unabhängig von der Arbeitsmarktentwicklung auf dem niedrigen Niveau zu halten, ist ein deutliches Signal, dass Gold als Anlagealternative bedeutend bleibt. Zudem unterstützt die laut dem World Gold Council anhaltend starke Nachfrage aus China auch zukünftig den Goldpreis.

Gibt es einen Ratschlag für Menschen, die damit beginnen möchten, einen Teil Ihres Vermögens in Gold anzulegen? Worauf sollte man von Anfang an achten?

Am Anfang des Entscheidungsprozesses steht bei unseren Kunden oft die Frage, ob die Anlage in Gold noch zeitgemäß bzw. richtig ist. Die Entwicklung der letzten Jahre hat gerade bestätigt, dass es sinnvoll ist, einen Teil seines Vermögens in Edelmetalle zu investieren. Selbst Banken haben ihre Beratungsstrategie in Anbetracht der Erfahrung in den letzten Jahren geändert und empfehlen heute wieder einen Anteil von 5 % -15 %. Dies zeigt, dass man mit der Entscheidung in Gold zu investieren grundsätzlich richtig liegt.

Vor dem ersten Investment in ein Edelmetall empfehlen wir folgende Punkte zu beachten:

Betrachten Sie das Investment in Gold als mittel- bzw. langfristiges Engagement. Eine kurzfristige Renditeintention sollte nicht bestehen.
 
Bei dem aktuell volatilen Markt empfehlen wir bei einer größeren Investition die Aufträge zeitlich zu verteilen.
 
Wenden Sie sich an einen Fachhändler für Edelmetalle – Sie erkennen den Fachhändler anhand der Liste der Mitglieder des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels oder informieren Sie sich über die bestehenden Vergleichsportale im Internet – wie goldpreis.de.
 
Treffen Sie die Entscheidung welches Edelmetall bzw. ob Sie Barren oder Münzen kaufen möchten – dabei hilft Ihnen auch ein Beratungsgespräch mit einem der Fachhändler.
 
Beachten Sie bei der Auswahl des Händlers wie transparent der Händler sich präsentiert und was für ein Hintergrund vorhanden ist. Ein ausführliches Impressum und weitere Informationen zum Unternehmen und Management sind dabei wichtig.
 
Bei einem Preisvergleich beachten Sie bitte die Kosten inklusive aller zusätzlichen Gebühren wie z.B. Logistikgebühr.
 
Wenn Sie Fragen haben oder noch unsicher sind, rufen Sie einfach bei uns an und stimmen telefonisch die noch offenen Punkte ab. Dabei gewinnen Sie auch einen ersten Eindruck von uns.
 
Lagern Sie Ihre Werte sicher! Als Alternative zum klassischen Bankschließfach bieten wir Ihnen ZIE.SAFE. Hier können Sie unabhängig von einer Bank Ihre Werte sicher und preiswert lagern.