Katalog

Aktivierte Filter
Rohgewicht in g
Feinheit
Steuer
Zustand
Rand

Goldmünzen finden Sie bei myVALOR von allen bekannten Münzprägestätten. Wichtig dabei ist es uns, dass wir Ihnen ausschließlich Anlagemünzen sogenannte Bullion Coins zu attraktiven Konditionen bieten. Spezielle Sammlermünzen werden von uns nicht angeboten, da die Wertanlage und Investition in das Edelmetall Gold für uns im Vordergrund steht.

 

D...

Goldmünzen finden Sie bei myVALOR von allen bekannten Münzprägestätten. Wichtig dabei ist es uns, dass wir Ihnen ausschließlich Anlagemünzen sogenannte Bullion Coins zu attraktiven Konditionen bieten. Spezielle Sammlermünzen werden von uns nicht angeboten, da die Wertanlage und Investition in das Edelmetall Gold für uns im Vordergrund steht.

 

Die genauen Angaben zu den einzelnen Münzen finden Sie sehr transparent direkt im Datenblatt der Produktbeschreibung. Hier können Sie die Angaben zu Rohgewicht, die genauen Abmessungen sowie ein aktuelles Foto der Goldmünze entnehmen. In unserem Sortiment finden Sie nur Goldmünzen von staatlichen bzw. bekannten Münzprägestätten wie der Rand Refinery, Royal Canadian Mint, Perth Mint Australien, Münze Österreich oder der US Mint. Die Münzen sind stets auch gesetzliches Zahlungsmittel und haben mit Ausnahme des Krügerrand einen offiziellen Nennwert.

 

Bereits seit dem Lydischen König Krösus sind Goldmünzen als Zahlungsmittel gebräuchlich und haben sich als Wertanlage über Jahrtausende etabliert. Hier nun die drei wichtigsten Vorteile von Goldmünzen:

 

Die von myVALOR angebotenen Goldmünzen sind Münzen von internationalen Münzprägestätten und daher international bekannt. Sie können speziell die Krügerrand oder Maple Leaf Münzen weltweit bei Banken und Goldhändlern eintauschen. Goldmünzen sind wohl die unkomplizierteste Form von Wertanlage. Das bedeutet im Gegensatz zu Währungen oder Aktien hat Gold eine hohe Fungibilität.

 

Die bei myVALOR angebotenen Goldmünzen sind in der Regel gesetzliches Zahlungsmittel und haben eine hohe Wertdichte. Damit können hohe Werte auf einem kleinen Raum verwahrt werden.

 

Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass die Kaufkraft einer Unze Gold seit der Römerzeit sehr konstant geblieben ist. So kostete eine Tunika ebenso wie heute ein Maßanzug ca. 1 Unze Gold. Speziell durch den hohen Seltenheitswert bedingt durch die natürlich begrenzten Vorkommen sind der Grund, dass sich der Wert von Gold trotz möglicher Schwankungen immer wieder stabilisiert.

Der Preis einer Goldmünze oder eines Goldbarrens setzt sich aus dem reinen Materialwert des Goldes sowie dem Aufgeld aus Produktion, Prägung, Lagerung und Logistik zusammen. Der Interbanken Goldpreis stellt daher nur den reinen nicht physischen Goldpreis dar. Hinzu kommen dann in Abhängigkeit zum Produkt die unterschiedlich hohen Form- und Prägekosten sowie das Aufgeld für die Lagerung und Logistik.

Mehr
pro Seite
Zeigen 1 - 12 von 53 Items