Häufige Fragen (FAQs)

Hier finden Sie eine Auswahl häufiger Fragen, die wir Ihnen gerne nachstehend beantworten. Selbstverständlich freuen wir uns auf Ihren Anruf, wenn Sie weitere Fragen haben oder Informationen benötigen.

Wie kann ich Edelmetalle an myVALOR verkaufen ?

Wie Sie Edelmetalle über myVALOR kaufen können, so können Sie selbstverständlich Ihre Edelmetalle auch wieder an myVALOR verkaufen. Als zertifizierter Goldankäufer nach den Standards des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels können wir Ihnen bundesweit einen professionellen Goldankauf mit Echtheitsprüfung gewährleisten. Dabei prüfen wir mit verschiedenen Systemen die Echtheit Ihrer Werte und informieren Sie anschließend umfassend über das Ergebnis.

Sie haben Interesse an einem Goldverkauf?

Hierfür einfach auf einem der beschriebenen Wege den Kurs mit unserem Handelsteam fixieren. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und stimmen mit Ihnen das Procedere und die bundesweite Abholung der Werte ab. Für eine erste Preisindikation können Sie sich an den in unserem Onlineshop genannten Konditionen orientieren. Bitte berücksichtigen Sie, dass die unter dem Punkt "verkaufen" bzw. als Verkaufspreis genannten Konditionen hierfür relevant sind.

Der genaue Preis wird stets telefonisch mit dem Händler vereinbart und kann je nach Beschaffenheit oder Anzahl von der Preisindikation abweichen. Die durch den Händler genannten Preise richten sich nach der aktuellen Marktlage und gelten für die beschriebene Beschaffenheit sowie die entsprechenden Jahrgänge bei Münzen und natürlich vorbehaltlich der Echtheit der zugesandten oder abgegebenen Werte. Dentalmaterial oder Schmuck wird nicht angekauft.

An unserem Standort in Nürnberg können wir Ihre Edelmetalle auch persönlich annehmen und mit Ihnen gemeinsam testen. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin (0911 98207200). Bitte berücksichtigen Sie, dass wir den Gegenwert ausschließlich auf Ihre Konto überweisen können.

Telefon 0911 9820 7200

Für einen schnellen Verkauf und eine direkte Preisfixierung, können Sie während unserer Öffnungszeiten werktäglich von Montag bis Donnerstag zwischen 08.00 – 18.00 Uhr sowie am Freitag zwischen 08.00 und 17.30 Uhr unser Handelsteam erreichen und telefonisch Ihr Edelmetall an uns verkaufen. Bequem stimmen Sie dabei direkt mit unseren Händler die Konditionen vorbehaltlich der Beschaffenheit Ihrer Edelmetalle ab. Anschließend werden wir die weiteren Modalitäten wie Abholung oder persönlicher Termin bei uns in Nürnberg mit Ihnen vereinbaren.

Email info@ziemann-valor.de

Gerne können Sie uns Ihren Verkaufswunsch auch per Email zusenden. Wir setzen uns während der Öffnungszeiten kurzfristig mit Ihnen zur Abstimmung der weiteren Vorgehensweise und Konditionen per Email oder Telefon in Verbindung.

Persönliche Abgabe in Nürnberg (nach Terminvereinbarung)

Selbstverständlich können Sie auch nach Terminvereinbarung persönlich Ihre Edelmetalle bei uns in Nürnberg vorbeibringen. Bitte beachten Sie, dass ohne Terminvereinbarung kein Ankauf durchgeführt werden kann. Wir bestätigen Ihnen den Empfang der Werte und überweisen nach Prüfung Ihrer Edelmetalle den Gegenwert auf das von Ihnen angegebene Konto.

Wie kann ich bestellen ? - flexibel und kundenfreundlich

Bei myVALOR können Sie einfach und transparent über den Onlineshop Edelmetalle bestellen. Alternativ können Sie gerne auch anrufen und Ihre Bestellung direkt bei unserem Handelsteam platzieren. Bitte beachten Sie, dass in allen Fällen erst mit der Auftragsbestätigung der Auftrag fixiert ist.

Onlineshop www.my-VALOR.de

24 Stunden können Sie bequem in unserem Onlineshop Ihre Edelmetalle bestellen. Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten steht Ihnen dieser Service zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung erst mit unserer Auftragsbestätigung wirksam wird.

Telefon 0911 9820 7200

Wenn Sie keine Online-Bestellung wünschen, können Sie auch während unserer Öffnungszeiten werktäglich von Montag bis Donnerstag zwischen 08.00 – 18.00 Uhr sowie am Freitag zwischen 08.00 Uhr und 17.00 Uhr unser Handelsteam erreichen und telefonisch eine Bestellung aufgeben. Vereinbaren Sie mit unseren erfahrenen Händlern persönlich die Konditionen und Modalitäten.

Email info@ziemann-valor.de

Gerne können Sie uns die Bestellung auch per Email zusenden. Der von Ihnen eingetragene Kurs zur Indikation wird überprüft und Ihnen soweit korrekt im Anschluss per Email bestätigt.

Echtzeitkursberechnung - wann wird der Kurs aktualisiert?

Bei myVALOR profitieren Sie als Kunden von einer professionellen Kursgestaltung. Vergleichbar mit Handelsplattformen werden die Kurse stets in Echtzeit berechnet, aktualisiert und pro Produkt angezeigt. Mit dieser Funktion gewährleisten wir Konditionen sehr nahe am Real-Time-Kurs. Als Kunde partizipieren Sie damit an der tatsächlichen Volatilität und können Kursschwankungen transparent nachvollziehen.

Preisänderungen werden durch ein grünes Farbsignal dem Kunden angezeigt. Der Vorteil - Sie können jederzeit den Kauf abschließen und Ihr Warenkorb ist nicht an eine Frist gebunden. Im Warenkorb wird Ihnen die letzte Kursaktualisierung mit Uhrzeit angezeigt. Wird der Warenkorb aktualisiert, wird dies farblich sowie mit einem Hinweis in der Bestellübersicht kenntlich gemacht.

Wenn Sie die Preisliste geöffnet haben, sehen Sie sehr gut die fortlaufende Aktualisierung der einzelnen Konditionen.

Falls Sie Fragen zu unseren Kursen und Konditionen haben, freut sich unser Handelsteam auf Ihren Anruf.

Was muss ich bei einer Bestellung beachten?

Auf folgende Punkte möchten wir Sie hinweisen.

Auftragsbestätigung

Mit Ihrer Bestellung bei myVALOR erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung per Email zugesandt. Diese Eingangsbestätigung zeigt Ihren Auftrag nochmals im Detail. Bitte beachten Sie aber, dass der Auftrag erst während unserer Bürozeiten durch unser BackOffice Team überprüft wird. Erst nach der erfolgten Prüfung wird Ihr Auftrag mit der finale Auftragsbestätigung angenommen.

Widerrufsrecht

Mit dem zahlungspflichtigen Kauf und Ihrer Akzeptanz unserer AGB haben Sie einen Kauf gemäß § 312 d Absatz 4 Nr. 6 BGB ohne Widerrufsrecht getätigt - sehen Sie hierzu bitte auch unsere AGB.    

Zahlung

Aktuell können Sie zwischen den Zahlungsarten "Vorauskasse", "sofort.de" und "Barzahlung" wählen. Bei der Zahlungsart "Vorauskasse" erhalten Sie die notwendigen Kontodaten mit der Auftragsbestätigung zugesandt.

Lieferzeit/Versand

Ihre bestellten Werte werden nach Eingang der Zahlung auf dem Konto der ZIEMANN VALOR GmbH an den Versand übergeben und in der Regel innerhalb von 3 - 8 Werktagen zugestellt. Wenn die Werte unser Haus verlassen erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email mit Ihrem individuellen Tracking-Link. Damit können Sie den Sendungsverlauf verfolgen. Die Zustellung erfolgt durch einen neutralen Kurier an die von Ihnen angegebene Anschrift. Ihre Werte sind umfänglich bis zum Zeitpunkt der Übergabe an Sie durch ZIEMANN VALOR versichert. Sollten Sie Ihre Werte innerhalb von 3 Werktagen nach Zusendung der Tracking-Email nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an unsere BackOffice unter der Rufnummer 0911 98207020.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an unser Handelsteam unter 0911 98207200.

Worauf man als Erstkäufer achten sollte ?

Welche Gründe sprechen aus aktueller Sicht für Gold als Wertanlage? Warum sollte man einen Teil seines Geldes, trotz vermeintlich attraktiverer Anlagemöglichkeiten, in Gold investieren?

Die Funktion von Gold als sicherer Hafen ist auch weiterhin eines der Hauptargumente unserer Kunden. Dabei stehen weniger Renditeabsichten im Vordergrund vielmehr ist es die Intention unserer Kunden sich für die Zukunft abzusichern. Zwischen 10 % und 20 % des eigenen Vermögens in Edelmetalle investiert, ist ein Betrag, der in guten Zeiten realisierbar ist und in Krisenzeiten den Lebensstandard absichern kann. Trotz des vermeintlichen Aufschwungs bei uns hier in Deutschland pumpen die Notenbanken weltweit weiterhin Geld in den Markt. Die Aussicht einer derartigen Politik und die damit verbundenen Ausweitung der Geldmenge lässt uns weiterhin am Engagement in Gold festhalten. .

Gibt es einen Ratschlag für Menschen, die damit beginnen möchten, einen Teil Ihres Vermögens in Gold anzulegen? Worauf sollte man von Anfang an achten?

Am Anfang des Entscheidungsprozesses steht bei unseren Kunden oft die Frage, ob die Anlage in Gold noch zeitgemäß bzw. richtig ist. Die Entwicklung der letzten Jahre hat gerade bestätigt, dass es sinnvoll ist, einen Teil seines Vermögens in Edelmetalle zu investieren. Selbst Banken haben ihre Beratungsstrategie in Anbetracht der Erfahrung in den letzten Jahren geändert und empfehlen heute wieder einen Anteil von 5 % -15 %. Dies zeigt, dass man mit der Entscheidung in Gold zu investieren grundsätzlich richtig liegt.

Vor dem ersten Investment in ein Edelmetall empfehlen wir folgende Punkte zu beachten:

  • Betrachten Sie das Investment in Gold als mittel- bzw. langfristiges Engagement. Eine kurzfristige Renditeintention sollte nicht bestehen.
  • Bei dem aktuell volatilen Markt empfehlen wir bei einer größeren Investition die Aufträge zeitlich zu verteilen.
  • Wenden Sie sich an einen Fachhändler für Edelmetalle – Sie erkennen den Fachhändler anhand der Liste der Mitglieder des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels oder informieren Sie sich über die bestehenden Vergleichsportale im Internet – wie gold.de.
  • Treffen Sie die Entscheidung welches Edelmetall bzw. ob Sie Barren oder Münzen kaufen möchten – dabei hilft Ihnen auch ein Beratungsgespräch mit einem der Fachhändler.
  • Beachten Sie bei der Auswahl des Händlers wie transparent der Händler sich präsentiert und was für ein Hintergrund vorhanden ist. Ein ausführliches Impressum und weitere Informationen zum Unternehmen und Management sind dabei wichtig.
  • Bei einem Preisvergleich beachten Sie bitte die Kosten inklusive aller zusätzlichen Gebühren wie z.B. Logistikgebühr
  • Wenn Sie Fragen haben oder noch unsicher sind, rufen Sie einfach bei uns an und stimmen telefonisch die noch offenen Punkte ab. Dabei gewinnen Sie auch einen ersten Eindruck von uns.
  • Lagern Sie Ihre Werte sicher! Als Alternative zum klassischen Bankschließfach bieten wir Ihnen ZIE.SAFE. Hier können Sie unabhängig von einer Bank Ihre Werte sicher und preiswert lagern.

Warum soll man in Edelmetalle investieren ?

Vom Kleinanleger bis hin zum Staat - alle vertrauen auf die langfristige Wertbeständigkeit von Gold und Silber. Bereits zu Zeiten von Krösus waren Gold und Silber als Zahlungsmittel etabliert. Die Eigenschaften von Edelmetallen mit ihrer Gleichartigkeit, dem hohen Wert pro Einheit, die Seltenheit sowie der Ausschluss der Reproduzierbarkeit gewährleisten die Funktion als Zahlungsmittel unabhängig von Staaten und Wirtschaftssystemen. Auch heute bieten Edelmetalle mit diesen Eigenschaften eine hohe internationale Akzeptanz. Gold und Silber haben sich so zu einer Alternative zu herkömmlichen Anlageformen entwickelt.

Bereits vor 50 Jahren wurde den Anlegern geraten, ca. 5 % des Vermögens in Edelmetalle zu investieren. Heute würden sich manche Anleger freuen, wenn sie diesem Rat gefolgt wären. Edelmetalle bieten durch ihren inneren Wert eine ideale Beimischung zu einem bestehenden Portfolio. So sind physische Edelmetalle weniger für Spekulationen geeignet sondern dienen als Wertaufbewahrung für ein mittel- bis langfristiges Engagement.

Die beschriebene Attraktivität hat wiederum wirtschaftliche Einfüsse auf die Edelmetalle:

• Wertentwicklung - seit Jahrhunderten dient Gold zur Aufbewahrung von nachhaltigen Werten. Aufgrund der begrenzten Menge und der Beschaffenheit kann Gold nicht beliebig in den Umlauf gebracht werden. Gold löste schon immer eine große Faszination auf uns Menschen aus. Nicht nur durch diese Faszination, sondern auch durch die rückläufige Förderung bei bleibender Nachfrage, stellt Gold eine nachhaltige Investition dar.

• Liquidität - Sie können Gold und Silber aufgrund der weltweiten Bekanntheit bei praktisch jeder Bank zum Tagespreis verkaufen. Dank seiner hohen Dichte kann Gold leicht transportiert und gelagert werden. Gold und Silber sind weltweit in allen Nationen und Bevölkerungsschichten bekannt und akzeptiert. Durch diese sehr hohe Akzeptanz ist für Gold eine sehr hohe Liquidität gewährleistet.

• Steuerlicher Vorteil - Anlagegold ist in Deutschland von der Mehrwertsteuer befreit. Ebenfalls entfällt für Anlagegold nach der Spekulationsfrist von einem Jahr die Versteuerung des Gewinnes bei Privatpersonen. Damit bietet Gold im Vergleich zu anderen Anlageformen einen sehr großen Vorteil. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie gerne unverbindliche persönlich oder telefonisch unter 0911 98207200.

Wie funktioniert das anonymes Tafelgeschäft ?

Bei myVALOR können Sie auch gerne anonym Ihre Edelmetalle als Tafelgeschäft erwerben. Bei Bestellungen unter 10.000 EUR fixieren wir am Telefon den Preis mit Ihnen und Sie können bequem die Edelmetalle an einem unserer ausgewählten ZIEMANN Standorte abholen. Dabei wird unser Handelsteam mit Ihnen die Abholzeit an einem unserer Standorte abstimmen.

Zum vereinbarten Termin kommen Sie dann einfach zu dem ausgewählten ZIEMANN Standort und zahlen Ihre bestellten Werte anonym und bar. Anschließend werden Ihnen die Werte durch den Mitarbeiter von ZIEMANN ausgehändigt. Das genaue Procedere stimmt unser Handelsteam gerne telefonisch mit Ihnen ab.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen hierzu unter der Rufnummer 0911 98207200 gerne zur Verfügung.

Wo kann ich Edelmetalle am besten lagern?

Hinsichtlich der steigenden Zahl von Einbrüchen in Deutschland empfehlen wir für höhere Werte eine professionelle Lagerung. Dabei macht es Sinn Edelmetalle direkt beim Experten zu lagern. Speziell die bankenunabhängige Lagermöglichkeiten werden immer beliebter, da die Lagerung in der Bank zu einer ggf. ungewollten Transparenz gegenüber der Bank führen könnte.

Vor diesem Hintergrund hat ZIEMANN VALOR das Lagerkonzept ZIE.SAFE mit den Lagerlösungen ZIE.BOX und ZIE.DEPOT gestaltet. Zu attraktiv interessanten Konditionen sind damit Ihre Werte sicher gelagert, umfänglich versichert und deutlich sicherer als im eigenen Haus.

Weitere Informationen finden Sie unter ZIE.BOX bzw. ZIE.DEPOT oder Sie rufen uns an.

Wann wurden die ersten Goldmünzen geprägt ?

Bereits zu Zeiten von Krösus 650 Jahre v. Ch. wurden Goldmünzen geprägt und galten als offizielles Zahlungsmittel. Ob Römisches Reich oder die Republik von Venedig alle großen Staatsformen bauten mit Gold- und Silbermünzen auf stabile Zahlungsmittel.

Beginnend mit der privaten Goldhinterlegung in Venedig im 17. Jhd. setzte sich der Goldstandard international im 19. Jhd. gefördert durch England (partielle Goldhinterlegung der Bank of England) und internationaler Banken durch.

Das Resultat waren feste Wechselkurse der Währungen untereinander und die Etablierung von Gold als Weltwährung. Inflation und Bretton Woods Der Goldstandard wurde 1914 zur Finanzierung des 1. Weltkrieges aufgegeben.

Nach dem 2. Weltkrieg besaß die USA mit über 14.000 t die größten Goldreserven der Welt und sorgte mit dem Bretton Woods System von 1944 (feste Wechselkurse mit einem goldhinterlegtem USD als Leitwährung) für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Erst für die Finanzierung des Vietnamkrieges und durch das anhaltende Ungleichgewicht der Zahlungsbilanz der USA wurde das Bretton Woods System 1973 verlassen. Seither sind Geldmenge und Staatsverschuldung aller führenden Wirtschaftsnationen drastisch angestiegen.

Welche Formen und Arten von Edelmetallen gibt es ?

Ob Barren oder Münzen – Edelmetall gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Je nach Intention unserer Kunden können Münzen oder Barren als Anlage sinnvoll sein.

Die bei myVALOR angebotenen Barren werden von speziell zertifizierten Barrenproduzenten hergestellt, die nach dem London Good Delivery Standard die Barren gießen oder prägen. Der Aufschlag auf Barren ist durch die geringeren Produktionskosten deutlich geringer als bei Münzen. Barren sind für Anleger interessant, die einen voraussichtlichen Verkauf auch wieder innerhalb Deutschlands bzw. Europa absehen können. Die bei myVALOR gehandelten Barren sind europaweit bei allen Banken und Edelmetallhändlern bekannt und können dort auch problemlos verkauft werden.

Die Münzen werden als Anlagemünzen (Bullion Coins) von staatlichen Münzprägestätten hergestellt. Verschiedene Münzen erhalten durch die Deklaration als gesetzliches Zahlungsmittel eine zusätzliche Aufwertung. Münzen von den bekannten Münzprägestätten wie die Royal Canadian Mint, die Rand Refinery, Münze Österreich oder Perth Mint sind weltweit bekannt und werden weltweit gehandelt.

Auch sind die Umsatzsteuersätze ein wichtiges Argument vieler Kunden bei Ihrer Entscheidungsfindung. Von 0 % für Gold als Münzen oder Barren (ausgenommen Sammlermünzen) über Silber mit Differenzbesteuerung für Münzen und 19 % für Barren bis hin zu Platin oder Palladium mit 19 %. Granulat wird einheitlich mit 19 % besteuert.

Was ist der Unterschied zwischen Reinheitsgrad und Feingewicht ?

Die Reinheit von Gold wird historisch in Karat angegeben. 24 Karat entsprechen purem Gold (Feingold). Mit Einführung des metrischen Systems wurde die Umstellung auf Promille-Angaben vorgenommen.

So bedeutet der Stempeleindruck „750“ in Goldware, dass das Metall von 1000 Gewichtsanteilen 750 Anteile (d. h. 3/4) reines Gold enthält, entsprechend 18 Bullionmünzen haben entweder 916,6 Promille (Krugerrand, Britannia, American Eagle) oder 999,9 Promille Gold (Wiener Philharmoniker, Maple Leaf, Nugget, American Buffalo). Die Reinheit kann aber auch mit einer Dezimalzahl angegeben werden, zum Beispiel als 0,999 oder 1,000 (Feingold).

Als Feingewicht (auch Nettogewicht) bezeichnet man die Masse des in einer Legierung enthaltenen Edelmetalls, vor allem bei Münzen oder Schmuck. Sie wird in einem üblichen Massemaß, zum Beispiel Gramm, angegeben.