1 Unze Gold Krügerrand diverse Jahrgänge

1120001

steuerfrei nach § 25c UStG

Umlaufware - Bankenstandard

im durchsichtigen Münztäschchen

Originaltube (10 Münzen)

Dieses Produkt ist nicht mehr auf Lager

Bestellpreis: € 2.194,80incl. Steuer zzgl. Versand

Ankaufpreis: € 2.156,60
  • Krügerrand diverse Jahrgänge 

    Der "Krugerrand" (im Deutschen Sprachgebrauch Krügerrand) ist eine international anerkannte Bullionmünze und mit über 60 Millionen verkauften Exemplaren die am meist gehaltene und aktiv gehandelte Münze weltweit. Zuerst geprägt im Jahr 1967 ist sie heute noch eine der meistverkauften Goldmünzen. Sie ist ein Symbol für Reichtum und Prestige.
    Gestartet mit einer Auflage von 40.000 Stück im Jahre 1967 erreichte die Produktion in den Jahren 1974 bis 1984 ihren Höhepunkt mit bis zu 6 Mio. Stück. Mit dem Einfuhrverbot in die EU und USA ging die Auflage stark zurück und erreichte im Jahr 1995 mit 8285 Stück ihren Tiefststand. Aktuell beträgt die Produktion wieder über 1 Mio. Stück.
    Der Krügerrand war und ist ein gesetzliches Zahlungsmittel ohne Nennwert mit einer Gold Feinheit von 91,6%. Das höhere Raugewicht ergibt sich durch die Kupferlegierung zur Erhöhung der Kratzfestigkeit. Der Kupferanteil verleiht der Münze auch ihren typischen rötlich-goldenen Farbton. 

    Im Gegensatz zu prägefrischen Goldmünzen können bei einer Goldmünze aus diversen Jahrgängen Umlaufmünzen zum Verkauf kommen. Dabei wird bei diesen Münzen stets darauf geachtet, dass die Münzen dem sogenannten Bankenstandard entsprechen. Das bedeutet, die verkauften Münzen würden Sie so auch bei Ihrer Bank erhalten, wenn Sie diverse Jahrgänge kaufen. Oft stammen die Münzen aus einem Bankdepot oder sind Münzen aus dem Eigenbestand einer Bank und sind trotz Benennung als Umlaufware nur in Banktresoren gelegen. Krügerrand Münzen als diverse Jahrgänge werden vorab auf Echtheit und Umlauffähigkeit geprüft.  

    Motivseite

    Das Porträt auf der Vorderseite (Numismatik) zeigt ein Bild von Paul Kruger. Der Name Krüger stammt aus dem 19. Jahrhundert, dem Präsidenten Paul Krüger, der auch den berühmten Krüger-Park genannt hat. Das Rand, der auch Südafrikas Währung ist, stammt aus dem geografischen Namen Witwatersrand in der Provinz Gauteng, wo Ende des 19. Jahrhunderts große Mengen Gold gefunden wurden. 

    Werteseite

    Die Rückseite des Gold Krugerrand zeigt das Nationaltier von Südafrika, eine Springbock Antilope. Das Motiv des Springbocks aus dem Jahr 1947 stammt von Coert Steynberg, ein berühmter südafrikanischer Bildhauer, der von 1905 bis 1982 lebte.

    Handelbare Größen:
    1 Unze (ab 1967), 1/2 Unze, 1/4 Unze und 1/10 Unze (alle ab 1980)

    Hier geht es zur offiziellen Webseite des Krügerrands
    Krugerrand WebSite 

     

    Auf YouTube stellen wir Ihnen die Münze im Detail genauer vor

  • Rohgewicht in g33,93
    Feinheit916,67
    Steuersteuerfrei nach § 25c UStG
    ZustandUmlaufware - Bankenstandard
    Einzelverpackungim durchsichtigen Münztäschchen
    MultiverpackungOriginaltube (10 Münzen)
    Randgeriffelt
    Dicke in mm2,84
    Durchmesser/Breite in mm32,77
    LandSüdafrika
    Prägejahrverschiedene Jahrgänge
    Nennwertkeiner

Zubehör

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...